Inhalt anspringen

Sauerland-Hellweg-Kolleg

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Die allgemeine Hochschulefreife (Abitur) kann in drei Jahren im Kolleg (vormittags) oder im Abendgymnasium (abends, mit Abitur-Online) erreicht werden. Voraussetzungen dafür ist die FOR und ein Mindestalter von 18 Jahren sowie eine Berufstätigkeit oder eine Alternative dazu (siehe Aufnahmevoraussetzungen)

Die Bildungsgänge von Abendgymnasium und Kolleg schließen mit der Abiturprüfung ab, mit der die allgemeine Hochschulreife (Abitur) verliehen wird.
Die Durchschnittsnote des Abiturs setzt sich aus den Leistungen in der Qualifikationsphase und in der Abiturprüfung zusammen.
Die allgemeine Hochschulreife berechtigt zum Studium an Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt.
  • Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung oder kannst mindestens zwei Jahre berufliche Tätigkeit oder Führung eines Haushalts mit mindestens einem Kind oder einer pflegebedürftigen Person nachweisen. Aber auch Teilzeitjobs, eine nicht abgeschlossene Ausbildung, ein Freiwillig Soziales Jahr, abgeleisteter Wehr- oder Zivildienst und Arbeitslosigkeit können (anteilig) berücksichtigt werden.
  • Du hast einen mittleren Schulabschluss (FOR, eine Qualifikation ist nicht notwendig).
  • Wenn du den Hauptschulabschlus 10A hast, kannst du einen Vorkurs besuchen oder eine Aufnahmeprüfung absolvieren. Mit bestandener Aufnahmeprüfung oder erfolgreichem Abschluss des Vorkurses ist die Aufnahme in das Abendgymnasium mit Abitur-Online oder in das Kolleg möglich.
  • Wenn du schon die Fachhochschulreife hast, kannst du in 2 Jahren die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erlangen.

Dauer und Wochenstunden

In den Bildungsgängen Abendgymnasium und Kolleg kann nach drei Jahren beziehungsweise nach vier Semestern in der Qualifikationsphase die allgemeine Hochschulreife erworben werden.
Der Bildungsgang Abendgymnasium umfasst dabei 20 Wochenstunden, der baföggeförderte Bildungsgang Kolleg umfasst 30 Wochenstunden.
Der Bildungsgang Abi-online bietet dir flexible Möglichkeiten für einen höheren Bildungsabschluss. An drei Abenden pro Woche findet der Unterricht in der Schule statt. An den anderen Tagen arbeitest du selbstständig bei freier Zeiteinteilung von zuhause aus. Erforderlich hierfür ist jedoch ein eigener PC und ein guter Internetzugang.

Fächer

Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch,
Geschichte/ Sozialwissenschaften, Geographie, Philosophie, Psychologie,
Biologie, Chemie, Physik

Abiturprüfung

Die Abiturprüfung wird in vier Fächern absolviert. Die Abiturfächer sind die beiden Leistungskurse und zwei Grundkurse der Qualifikationsphase.
Die Abiturfächer können frei gewählt werden, wobei aber das Fächer-Angebot in den verschiedenen Bildungsgängen beachtet und die Vorgaben der Ausbildungs- und Prüfungsordnung Weiterbildungskolleg (APO-WbK) erfüllt werden müssen.

Die Termine der Abiturprüfung sind identisch mit denen an Gymnasien und Gesamtschulen. Die Aufgaben der schriftlichen Abiturprüfung (die ersten drei Abiturfächer) werden zentral vom Land NRW gestellt.

Standorte

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Copyright 2009
  • WBK Unna
  • Kirsten Hüttemann

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung (Öffnet in einem neuen Tab)